Radu Chiriță

Radu Chiriță

Koordinierender Rechtsanwalt

radu.chirita@chirita-law.com
+40748 125 092

Professionelle Angaben

Der koordinierende Rechtsanwalt im Rahmen des Unternehmens “Chiriță și asociații”, außerordentlicher Professor Dr. Radu Chiriță ist einer der renommiertesten Verfassungsrechtler und Menschenrechtsspezialisten in Rumänien.

Radu Chiriţă absolvierte die Rechtsfakultät der Babeş-Bolyai Universität in Cluj-Napoca, wo er zurzeit seine akademische Tätigkeit als Hochschullehrer auf dem Gebiet des Verfassungsrechts und der Menschenrechte fortsetzt, nach mehreren Jahren in denen er Strafrecht unterrichtet hat. Gleichzeitig ist er Direktor des Lehrstuhls für Öffentliches Recht der Fakultät.

Im Jahr 2007 erhielt Radu Chiriţă den Titel Doktor des Rechts mit der These „Das Recht auf ein faires Verfahren”. Er ist Autor von mehr als 20 Büchern und 50 Artikeln über Menschenrechte, die hauptsächlich die Europäische Menschenrechtskonvention betreffen und die Rechtsprechung des EGMR.

Als Mitglied der Rechtsanwaltskammer von Cluj verfügt Radu über eine reiche Anwaltserfahrung auf dem Gebiet des Strafrechts und der Verfahrens des EGMR.

Radu Chiriţă leitet die Tätigkeit der Firma in den Verfahren vor dem EGMR und in Strafverfahren, wobei seine Erfahrung bisher zur Entwicklung von Rechtsinstitutionen in diesen Bereichen geführt hat.

Radu Chiriță spricht fließend Französisch und Englisch.

Andere Tätigkeiten

  • Mitglied des Netzes Oxford Reports on International Law in Domestic Courts, Koordiniert durch die Univ. of Oxford
  • Mitglied des Expertenteams des Projekts „Analyse der Schwachstellen der rumänischen Justiz”, gefördert von der Konrad-Adenauer-Stiftung – -Rule of Law Programm South East Europe
  • Rechtsexperte der Präsidentenkommission für die Verurteilung des Kommunismus
  • Vorsitzender der Vereinigung für Studien in Verfassungsrecht und Menschenrechte